Ausstellerverzeichnis

Schöck Bauteile GmbH
Stand: 51, 52

Unternehmensbeschreibung:

Die Schöck Bauteile GmbH ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Schöck Gruppe mit 14 internationalen Vertriebsstandorten und 890 Mitarbeitenden.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Herstellung von Produkten, die mit hohem bauphysikalischen Nutzen und besonderen Material- und Einbaueigenschaften aktuelle Anforderungen der Baubranche beantworten und Trends setzen. Dazu gehören Lösungen zur Verminderung von Wärmebrücken an auskragenden Bauteilen wie Balkonen, Lösungen zur Vermeidung von Trittschall in Treppenhäusern sowie thermisch trennende Fassadenbefestigungen und zeitgemäße Bewehrungstechnik.

Ihre Ansprechpartner:

Andreas Decker

Alexander Hettler

Rainer Kohns

Angelo Ruth

Albrecht Späth

Produktinformationen und Innovationen:

Schöck Isokorb® - Die tragenden Wärmedämmelemente von Schöck minimieren Wärmebrücken auf höchstem Niveau, vermeiden damit Bauschäden und bieten dem Planer optimale Gestaltungsfreiheit. Für eine ganzheitliche energieeffiziente Fassade bei optimaler thermischer Trennung.

Isokorb XT Combar® - Durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Kunststoff konnte eine Reduzierung des Gewichts um bis zu 30 Prozent erreicht werden. Selbst bei größeren Tragstufen ist die Montage problemlos durchzuführen und macht den Einbau im Fertigteilwerk und auf der Baustelle noch einfacher. Das geringere Gewicht sowie die kompaktere Form kommen zudem durch die deutlich kürzeren Stäbe zustande. Ein effektiverer Bauablauf ist somit garantiert. Die Zugstäbe aus Glasfasermaterial machen den neuen Schöck Isokorb® XT-Combar zum besten Wärmedämmelement auf dem Markt und setzt somit ein Zeichen für die Zukunft des Bauens.

Schöck Tronsole® - Sicherer Trittschallschutz funktioniert nur im System. Dabei müssen alle Komponenten und Anschlüsse im Treppenhaus berücksichtigt werden. Mit der Schöck Tronsole® können Sie sich auf exakt aufeinander abgestimmte Komponenten verlassen. Und damit auf eine ganzheitliche Lösung über unterschiedliche Gewerke hinweg. Mit der Schöck Tronsole® werden nicht nur die Mindestanforderungen an Treppen nach DIN 4109 (Ausgabe 2018), sondern auch die erhöhten Anforderungen des Beiblatt 2 zur DIN 4109, sowie die Schallschutzklasse II nach VDI 4100 und die DEGA-Klasse B eingehalten. Teilweise kann sogar die Schallschutzklasse III und die DEGA-Klasse A erreicht werden.

Ist die Treppe mit der Schöck Tronsole® durchgehend akustisch entkoppelt, ergibt sich eine blaue Linie. Sie dient sowohl bei der Planung als auch beim Einbau als Qualitätsmerkmal für einen sicheren Trittschallschutz. Einbaufilme, Hörbeispiele und unseren Verarbeiterleitfaden mit hilfreichen Tipps zum sicheren Einbau der Schöck Tronsole® finden Sie auf www.tronsole.de

Schöck Isolink® - Mit den Anforderungen der EnEV wächst auch der Bedarf an wärmebrückenfreien Produkten. Allein mit dickeren Dämmungen sind diese Anforderungen nicht mehr zu erfüllen. In kerngedämmten Betonfassaden entstehen Wärmebrücken beispielsweise durch Befestigungen aus Edelstahl. Wärmebrückenfreie Befestigungen, wie Schöck Isolink® aus Glasfaserverbundwerkstoff, sind der Schlüssel zu normgerechter Wärmedämmung.

Produktgruppen

08: Bewehrungs-, Befestigungs- und Verankerungstechnik Gitterträger, Durchstanzbewehrung, Bewehrungs- und Schraubanschlüsse, Ankerschienen, Dorne, Edelstahlbewehrung, Stahl- und Kunststofffasern, Abstandhalter, Verbindungs- und Befestigungstechnik, Transport- und Montageanker, thermische Trennung, Bewehrungsmatten
09: Schalungen, Einbauteile und sonstiges Zubehör Schalungen, Matrizen, Kautschuk für flexible Formen, Abschalelemente, Elektroinstallationen, Zargen, sonstige Einbauteile, Bauteillagerung, Wärme- und Schallschutzsysteme, Montagehilfen, Richtstreben, Absturzsicherung, Greif- und Verlegetechnik