Save the Date: 64. BetonTage mit neuem Konzept

Vom 18. - 21. Februar 2020 finden die BetonTage als jährlicher Branchentreffpunkt für Hersteller von Betonbauteilen und Betonwaren und ihre Marktpartner zum 64. Mal statt. Mehr als 2.200 Teilnehmer werden erneut zum größten europäischen Fachkongress der Beton- und Fertigteilindustrie in Neu-Ulm erwartet.

Im nächsten Jahr sind die BetonTage in der Verlängerung. Die Kongresstage Dienstag bis Donnerstag konzentrieren sich auf die Themen der innovativen Vorfertigung mit Betonfertigteilen, wie gewohnt begleitet von der Fachausstellung der Zuliefer-, Maschinen- und Softwareindustrie. Wichtige fachliche Impulse geben neben den Plenarveranstaltungen die produktspezifischen Podien. Sie decken alle relevanten Segmente der vorgefertigten Betonbauteile ab und reichen von Vorträgen zum konstruktiven Betonfertigteilbau, zu Betonwerkstein, Betonprodukten des Straßen-, Landschafts- und Gartenbaus, über den Tiefbau und Kanalbau, über Leichtbeton und Kleinkläranlagen bis hin zur anwendungsrechten Forschung für Beton. Die Vorträge und Vorführungen im Rahmen des Praxis-Workshops mit dem Schwerpunkt Betonchemie greifen Fragestellungen aus dem Betriebsalltag auf.

Am Donnerstag findet die Bauwirtschaft als neue Zielgruppe an der Schnittstelle zwischen Vorfertigung und dem Einbau auf der Baustelle einen Platz im Programm der BetonTage. Mit dem Forum Bauwirtschaft – Beton innovativ für Hochbau und Tief- bzw. Kanalbau entsteht eine Plattform zur Weiterbildung und zum Austausch zwischen Bauunternehmen und Fertigteilherstellern.
Der neu konzipierte Freitag steht unter dem Motto Beton innovativ in Architektur und Tragwerksplanung und verbindet das Vortragsprogramm rund um die Planung mit Betonfertigteilen mit einer neu konzipierten Ausstellung. Hier präsentieren Hersteller von Betonbauteilen und Betonwerkstein sowie Anbieter von Rohstoffen, Zusatzstoffen, Betonchemie und Oberflächenbehandlung sich und ihre innovativen Produkte und Lösungen.

Neu konzipiert und breit aufgestellt ist die Medienpartnerschaft mit dem Bauverlag. Für die Hersteller von Betonbauteilen, für Architekten, Planer und die Bauwirtschaft wird eine partnerschaftliche kommunikative Begleitung von Kongress und Fachausstellung vor, während und nach der Veranstaltung geboten.

Das neue Programm steht ab Oktober 2019 auf www.betontage.de zur Verfügung.

Weitere Informationen sind erhältlich bei:
FBF Betondienst GmbH
Gerhard-Koch-Str. 2 + 4, 73760 Ostfildern
Telefon: +49 711 32732-326
info@betontage.de



42 Zeilen, 313 Wörter, 2.469 Zeichen inkl. Leerzeichen

Der Abdruck ist honorarfrei. Wir bitten um ein Belegexemplar.