Durchweg positiv war die Stimmung auf den diesjährigen BetonTagen in Neu-Ulm. Rund 2.100 Teilnehmer aus
20 Nationen besuchten vom 14. – 16. Februar 2017 den  Branchentreff der Betonfertigteilindustrie. Unter dem Motto „Lebensräume gestalten“ präsentierte die Traditionsveranstaltung ihr umfangreiches Fachprogramm. Im Fokus standen aktuelle Entwicklungen in den Bereichen der Betontechnologie, der Herstellungsverfahren und der Normung. Einen Überblick über die Neuheiten in der Maschinen-, Software- und Zulieferindustrie lieferte die begleitende Ausstellung, die mit 160 Ständen wieder ausgebucht war. [zum Nachbericht]

Impressionen der 61. BetonTage

Aussteller

Im Ausstellerverzeichnis finden Sie eine Übericht aller in der Ausstellung der 61. BetonTage vertretenen Unternehmen der Maschinen-, Zuliefer- und Softwareindustrie. Mithilfe des Produktgruppenverzeichnisses können Sie gezielt nach Anbietern bestimmter Produkte suchen.

InnovationsPREIS Betonbauteile 2017

Das Institut für Tragwerksentwurf (ITE) der
Technischen Universität Braunschweig (ITE)
ist der Gewinner des Innovationspreises der
Zulieferindustrie Betonbauteile 2017...