Branchentreff der Betonfertigteilindustrie

Vom 18. - 20. Februar 2014 war es wieder soweit: die nationale und internationale Betonfertigteilindustrie traf sich auf den BetonTagen in Neu-Ulm. Einmal mehr konnte der Kongress seine Rolle als Leitveranstaltung der Branche behaupten. Rund 2.000 Teilnehmer aus 17 Nationen nutzten die Veranstaltung, die unter dem Motto  “Intelligente Betone” stand, um sich weiterzubilden, Netzwerke zu pflegen und zu knüpfen.

Ein dreitägiges Fachprogramm, rund 90 namhafte Referenten und 160 Aussteller aus der Maschinen-,  Zuliefer- und Softwareindustrie erwarteten die Besucher. Einen Blick über die Grenzen hinaus, gewährte die österreichische Betonfertigteilindustrie, die als Gastland vertreten war. Aber auch der interdisziplinäre Austausch mit Tragwerksplanern, Architekten und den ausführenden Betrieben kam nicht zu kurz. Die speziell konzipierten Podiumsveranstaltungen für diese Teilnehmergruppen boten zahlreiche Gelegenheiten hierfür.